Sie sind hier: Startseite // Tibay/Beratung // Weiterbildungsberatung

Unsere Weiterbildungsinitiatoren

im Pakt für berufliche Weiterbildung 4.0

Mit der Digitalisierung sehen sich Beschäftigte und Unternehmen immer neuen Anforderungen ausgesetzt. Wie muss Weiterbildung gestaltet sein, damit die Arbeitenden nicht zum Spielball wechselnder Marktanforderungen werden? Welche Möglichkeiten gibt es für betriebliche Interessenvertretungen, gute Weiterbildung vorausschauend mitzugestalten?

x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weiterbildungsberatung

Gute Weiterbildung eröffnet Horizonte und Entwicklungsmöglichkeiten

„Die Digitalisierung verändert alles.“ Aussagen wie diese liest und hört man heute von vielen Seiten – erklärt wird damit freilich noch nichts. Vielmehr werden Digitalisierungsprozesse damit zu einer Art Naturgewalt erhoben, der sich Menschen, Märkte und Unternehmen anzupassen haben. Bei vielen Beschäftigten sorgt dies für Verunsicherung bis hin zu Existenzängsten: Ist mein Arbeitsplatz „zukunftssicher“? Was muss ich tun, damit ich auch weiterhin „beschäftigungsfähig“ bleibe?

Beschäftigte im Fokus

Im Mittelpunkt unserer Beratungstätigkeit stehen die Beschäftigten und ihre Stellung im Betrieb. Ziel ist es, über die Beschäftigungssicherung hinaus Entwicklungsmöglichkeiten für alle Kolleginnen und Kollegen zu schaffen.

Berücksichtigung der betrieblichen Erfordernisse

Entwicklungsmöglichkeiten der Beschäftigten sind Chancen für den Betrieb. Sowohl die Beschäftigten als auch der Betrieb können durch gute Weiterbildung vorhandene Ressourcen nutzen und ausbauen.

Gestaltungsspielräume erkennen und erweitern

Wir unterstützen betriebliche Interessenvertretungen dabei, berufliche Weiterbildung beteiligungsorientiert zu gestalten. Gemeinsam suchen wir nach Ansatzmöglichkeiten und entwickeln konkrete Handlungskonzepte.

Nehmt Kontakt zu uns auf...

  • wenn ihr euch über aktuelle Entwicklungen in der beruflichen Weiterbildung informieren möchten
  • wenn ihr Weiterbildung zu einem Thema im Betrieb machen wollt
  • wenn ihr Möglichkeiten zu einer beteiligungsorientierten Gestaltung von Weiterbildung kennenlernen wollt
  • wenn ihr technische und/oder organisatorische Veränderungen durch Weiterbildungs­maßnahmen begleiten wollt
  • wenn ihr am Aufbau eines funktionierenden Weiterbildungsnetzwerks mitwirken wollt
  • wenn ihr mehr über Fördermöglichkeiten und Anlaufstellen in eurer Region wissen wollt

 

Kontakt:
DGB Bildungswerk Bayern e. V.
Schwanthalerstr. 64
D-80336 München
Tel.:  +49 (089) 55 93 36 34
E-Mail:

Unsere Beratung ist kostenlos!

Wir kommen in den Betrieb!

Wir entwickeln eine auf den Betrieb zugeschnittene Beratung!

Wir unterstützen euch vor Ort bei der Umsetzung von konreten Maßnahmen!

 

Weitere Informationen: