Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-122-2019-tsd
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Risiko der Arbeitnehmerhaftung

Termin: 02.05.2019
Interessenvertretung und Handlungsmöglichkeiten

Seminar-Nr: 010-122-2019/TSD

Interessenvertretung und Handlungsmöglichkeiten Täglich arbeiten wir viele Stunden am Arbeitsplatz: im Betrieb oder unterwegs. Da kann selbst dem Sorgfältigsten ein...

Täglich arbeiten wir viele Stunden am Arbeitsplatz: im Betrieb oder unterwegs. Da kann selbst dem Sorgfältigsten ein Fehler unterlaufen. Doch wenn der Arbeitnehmer einen Schaden verursacht, wer haftet dann? Und in welcher Höhe? Welche Fristen sind zu beachten?
Fragen, die auf den Betriebsrat zukommen können, wenn Beschäftigte einen Schaden verursacht haben. Dann ist es gut, wenn kompetente Auskünfte und Hilfestellungen durch den Betriebsrat gegeben werden können!

Themenplan:

Täglich arbeiten wir viele Stunden am Arbeitsplatz: im Betrieb oder unterwegs. Da kann selbst dem Sorgfältigsten ein Fehler unterlaufen. Doch wenn der Arbeitnehmer einen Schaden verursacht, wer haftet dann? Und in welcher Höhe? Welche Fristen sind zu beachten?
Fragen, die auf den Betriebsrat zukommen können, wenn Beschäftigte einen Schaden verursacht haben. Dann ist es gut, wenn kompetente Auskünfte und Hilfestellungen durch den Betriebsrat gegeben werden können!

Seminarinhalt:

- Grundsätze der Arbeitnehmerhaftung
- Dreistufige Fahrlässigkeit
- Verjährungsfristen
- Gründe zur Haftungsminderung durch Mitverschulden des Arbeitgebers
- Besonderheiten bei Kfz-Schäden
- Schadenersatz, Schadenersatzhöhe, Beweislast, Schaden-/Unfallmeldung
- Dienstfahrt mit dem Pivatfahrzeug
- Haftung gegenüber Dritten
- die Rolle von Versicherungen
- Verhalten im Regressfall

Datum:
Uhrzeit:
02.05.2019
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort Gewerkschaftshaus Regensburg
Veranstaltungszentrum Paradiesgarten
Richard-Wagner-Str. 2
93055 Regensburg
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen
Referent Katrin Augsten
Bezeichnung Fachanwältin für Arbeitsrecht & Mediatorin
Teilnahmegebühr 257.00 €
Unterkunft/Verpfl. 40.00 €
Gewerkschaftshaus Regensburg
Veranstaltungszentrum Paradiesgarten
Richard-Wagner-Str. 2
93055 Regensburg

Risiko der Arbeitnehmerhaftung

seminare@bildungswerk-bayern.de

http://neww.de/seminare/010-122-2019-tsd 8dbfd423807b4b418b8d761d1c673147 seminar_376 010-122-2019/TSD 010-122-2019/TSD 297.00.9nyTu5KjMgJQyV_TIFCgC6Qw7_c

Kurs für 297.00 € buchen