Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-001-2019-2te

Sucht und Alkohol am Arbeitsplatz

Termin: 23.01.2019 - 24.01.2019

Seminar-Nr: 010-001-2019/2TE

Die Zahl der von einem Alkoholproblem Betroffenen wird auf fünf Prozent pro Betrieb geschätzt. Verschweigen bringt den Betroffenen ebenso wenig wie eine fristlose...

Die Zahl der von einem Alkoholproblem Betroffenen wird auf fünf Prozent pro Betrieb geschätzt. Verschweigen bringt den Betroffenen ebenso wenig wie eine fristlose Kündigung. Das Seminar wird grundlegend über Alkohol und Sucht am Arbeitsplatz informieren und sich mit konkreten Fällen aus der Praxis beschäftigen.

In jedem Betrieb rechnet man mit 5% Kolleginnen und Kollegen, die ein Problem mit Alkohol haben bzw. alkoholkrank sind. Verschweigen dieser Tatsache bringt den Betroffenen ebenso wenig wie eine fristlose Kündigung. Dieses Seminar wird grundlegend über Alkohol und Sucht am Arbeitsplatz informieren und sich mit konkreten Fällen aus Betrieben und Verwaltung beschäftigen. Am Beispiel einer Betriebsvereinbarung zum Thema versuchen wir, praktische Schritte zu erproben, die die Betriebs- und Personalräte auch in ihren Betrieben umsetzen können.

Datum:
Vom 23.01.2019 10:00
Bis zum 24.01.2019 16:00
Ort Hotel Gasthof zum Hirschen
Hirschberg 25
92339 Beilngries
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen, Personalräte /-innen, Mitarbeitervertretungen
Referent Prof. Dr. Klaus Weber
Bezeichnung Dipl. Psych., Professor an der Fachhochschule München
Teilnahmegebühr 555.00 €
Unterkunft/Verpfl. 170.00 €
Hotel Gasthof zum Hirschen
Hirschberg 25
92339 Beilngries

Sucht und Alkohol am Arbeitsplatz

seminare@bildungswerk-bayern.de

http://neww.de/seminare/010-001-2019-2te 88f5991ea3f9495bb263de4cfb6ff53d seminar_376 010-001-2019/2TE 010-001-2019/2TE 725.00.rvMysJAPPJYrpwhNRchp2Sj7cyw

Kurs für 725.00 € buchen