Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // d321-18-1

"Ihr glaubt nicht, was mir passiert ist..."

Termin: 24.02.2018
Autobiographisches Erzähltheater

Seminar-Nr: D321-18/1

Autobiographisches Erzähltheater Das Erzähltheater, dessen Tradition von den fahrenden Spielleuten der Antike und Balladen- und Moritatensängern des Mittelalters bis...

Das Erzähltheater, dessen Tradition von den fahrenden Spielleuten der Antike und Balladen- und Moritatensängern des Mittelalters bis heute reicht, verbindet mündliche Erzählkunst mit bildhaften und darstellerischen Elementen. Der Zuschauer wird eingeladen, über das Gesehene und Gehörte hinaus eigene Bilder im Kopf entstehen zu lassen.

Wir werden diese Form des Theaters nutzen, um uns mit eigenen Erlebnissen und Geschichten auseinanderzusetzen. Biographisches, Erlebtes und Erdachtes soll erzählt, dargestellt und in eine Präsentationsform gebracht werden. Grundlage können selbstgeschriebene Texte, Tagebucheinträge oder erzählte Erinnerungen sein.

Datum:
Uhrzeit:
24.02.2018
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort Gewerkschaftshaus München
Schwanthalerstr. 64
80336 München
Treffpunkt DGB-Haus, Raum T.U.09
Referent Susy Bergmann
Bezeichnung Theaterpädagogin, Pädagogin M.A.
Bitte beachten Der Workshop dauert zwei Samstage: 24.02. und 03.03.2018, jeweils 10:00-17:00 Uhr.
Teilnahmegebühr 75.00 €

"Ihr glaubt nicht, was mir passiert ist..."

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://neww.de/muenchenprogramm/seminare/d321-18-1 2e1d4bbd4fbc438091a12b3666efbd37 muenchenprogramm D321-18/1 D321-18/1 75.00.WZZq3rEoG-g3LH6t8Yg6j6Ws-og

Kurs für 75.00 € buchen