Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c201-18-2

The working poor: Armut trotz Erwerbsarbeit in Europa

Termin: 20.09.2018

Seminar-Nr: C201*-18/2

Die Arbeitsmarktbeteiligung sichert die materielle Lage aller Erwerbstätiger - so zumindest die verbreitete gesellschaftliche Annahme in Europa. Doch in den letzten...

Die Arbeitsmarktbeteiligung sichert die materielle Lage aller Erwerbstätiger - so zumindest die verbreitete gesellschaftliche Annahme in Europa. Doch in den letzten Jahrzehnten hat sich Europa und damit auch die Struktur und Funktionsweise des Arbeitsmarktes stark verändert. Die sogenannten "working poor", also die armen Erwerbstätigen, spiegeln sowohl die negativen Folgen als auch die komplexen Herausforderungen dieser Trends. Dieser Vortrag ist eine Einladung, das Phänomen der Niedriglohnbeschäftigung zu verstehen und gesellschaftliche Alternativen gemeinsam zu diskutieren.

Datum:
Uhrzeit:
20.09.2018
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort Gewerkschaftshaus München
Schwanthalerstr. 64
80336 München
Treffpunkt DGB-Haus, Raum T.0.06
Referent Dr. Ana Cárdenas Tomazic
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 6.00 €

The working poor: Armut trotz Erwerbsarbeit in Europa

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://neww.de/muenchenprogramm/seminare/c201-18-2 b330018915f9470a8e182f0f5d87d207 muenchenprogramm C201*-18/2 C201*-18/2 6.00.JAUJOziPVE6ZV1X3MXoA97NoAx4

Kurs für 6.00 € buchen