Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a046-18-1

Gern - eine Münchner Gartenstadt

Termin: 16.02.2018

Seminar-Nr: A046-18/1

Der Stadtteil Gern mit seinen Reihenhäusern und Villen in Formen eines heimattümlichen Jugendstils wurde zu Ende des 19. Jahrhunderts nach Vorbildern englischer...

Der Stadtteil Gern mit seinen Reihenhäusern und Villen in Formen eines heimattümlichen Jugendstils wurde zu Ende des 19. Jahrhunderts nach Vorbildern englischer Gartenstädte konzipiert. Der erschlossene Baugrund kostete damals ca. 21 Mark pro Quadratmeter. Ein Werbeprospekt versprach auch "Künstlerheime" und so wurden einige Atelierhäuser errichtet. Von den ausführenden Architekten sind vor allem Paul Böhmer und Rudolf Hoffmann, Sohn des Erbauers der Bayerischen Königschlösser zu nennen, die beide eine Neuentdeckung wert sind.

Datum:
Uhrzeit:
16.02.2018
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort


Treffpunkt U-Bahnstation Gern (U1); Tizian- / Ecke Waisenhausstraße
Referent Dr. Dieter Klein
Bezeichnung Kunsthistoriker
Teilnahmegebühr 7.00 €

Gern - eine Münchner Gartenstadt

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://neww.de/muenchenprogramm/seminare/a046-18-1 20ee3f831cfd44ee845be46b4c9e1834 muenchenprogramm A046-18/1 A046-18/1 7.00.c9lh6EZz7SM6-oFXb1yI5EQjlOs

Kurs für 7.00 € buchen