Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a036-18-1

Vom Kriegerdenkmal zur Kriegersiedlung

Termin: 14.06.2018
Münchner Bauten nach dem 1. Weltkrieg

Seminar-Nr: A036-18/1

Münchner Bauten nach dem 1. Weltkrieg Das Kriegerdenkmal im Hofgarten wurde für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Münchner errichtet. 100 Jahre nach Beginn des Ersten...

Das Kriegerdenkmal im Hofgarten wurde für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Münchner errichtet. 100 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkrieges nehmen wir den Ort des Gedenkens zum Ausgangspunkt unserer Tour, die uns danach zur Kriegersiedlung in Sendling (1919-1938) führen wird. Die traditionellen Wohnbauten wurden vorrangig zur Beherbergung von Kriegsheimkehrern und Kriegsversehrten, die sich am 8.Juli 1919 unter dem Namen "Bau und Kleinsiedlungsgenossenschaft des Kriegsbeschädigtenvereins eGmbH" zusammengeschlossen hatten, errichtet.

Datum:
Uhrzeit:
14.06.2018
13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort
Treffpunkt Hofgarten, direkt am Kriegerdenkmal
Referent Dr. Kaija Voss
Bezeichnung Architekturhistorikerin
Bitte beachten MVV-Ticket erforderlich
Teilnahmegebühr 7.00 €

Vom Kriegerdenkmal zur Kriegersiedlung

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://neww.de/muenchenprogramm/seminare/a036-18-1 1d040afa9f1f4efc8ebf8008784252d9 muenchenprogramm A036-18/1 A036-18/1 7.00.0ZDz-i80rfR6a6fG_DzqYUMHus4

Kurs für 7.00 € buchen